Vereinsmeisterschaften 2022

Alles neu macht der Mai! So starten wir am ersten Sonntag im Mai in unsere neue Turniersaison – wie immer und historisch bewährt beginnen wir mit unserem Vereinsturnier.

Veranstaltungstermin ist Sonntag, der 1. Mai 2022

Veranstalter:

Reit- und Fahrverein Herrieden 1980 e.V.
AN 8557128

Veranstaltungsort:

Gelände des Reit- und Fahrverein Herrieden 1980 e.V.
Winner Weg 8, 91567 Herrieden

Teilnahmeberechtigung:

Prf. 1-4 (Springprüfungen)

Mitglieder der Vereine:

  • Reit- u. Fahrverein Herrieden 1980 e.V.
  • PSG Wiedersbach
  • Pferdefreunde Frankenhöhe e.V.
  • Reitclub Burgoberbach e.V.
  • Reit- und Fahrverein Wassertrüdingen u. Umg. e. V.
  • Reiterfreunde St. Georg e.V. Dinkelsbühl
  • weitere geladene Gäste

Prf./WB: 5-9

Mitglieder des Reit- u. Fahrverein Herrieden 1980 e.V.

 

Startberechtigung für die Vereinsmeisterschaftswertung:

Startberechtigt sind alle Reiter/innen, die Mitglied des Reit- u. Fahrverein Herrieden sind, mit Pferden, deren Besitzer ebenfalls Mitglied des Reit- u. Fahrverein Herrieden sind.

Meisterschaftswertung:

  • Vereinsmeister Springen: Sieger der Prüfung Nr. 1, A** Springen
  • Vereinsmeister Dressur: Sieger der Prüfung Nr. 5, A* Dressur
  • Jugendspringmeister, JG 2004 u. jünger: Sieger der Prüfung Nr. 3, E-Stilspringen
  • Jugenddressurmeister, JG 2004 u. jünger: Sieger der Prüfung Nr. 6, E-Dressur


Die Teilnahme an den Meisterschaftsprüfungen muss vor Prüfungsbeginn erfolgt sein. Bei mehreren Pferden wird das bessere Ergebnis gewertet. Junioren Jahrgang 2004 u. jünger können entweder für die Jugendmeisterschaft (Springen/Dressur) oder die Vereinsmeisterschaft (Springen/Dressur) gewertet werden.

 

Prüfungen:

  1. Springprüfung in Anlehnung an Kl. A** mit einmaligen Stechen
    (zugleich Wertung Vereinsmeisterschaft Springen)
    Pferde/Ponys: 5j.+älter, Teiln: alle AK, LK 3-7, 0 Ausr. 70, Richtv. 501,B1,
    Einsatz: 10,– €, Mitglieder des Reit- u. Fahrverein Herrieden: 5,– €, VN: 4, SF: E

  2. Stilspringprüfung in Anlehnung an Kl. A*
    Pferde/Ponys: 4j. + älter; Teiln: alle AK, LK 3-7, 0 Ausr. 70, Richtv. 520,3a,
    Einsatz: 10,– €, Mitglieder des Reit- u. Fahrverein Herrieden: 5,– €, VN: 4, SF: T

  3. Stilspringprüfung in Anlehnung an Kl. E mit einmaligen Stechen
    (zugleich Wertung Jugendspringmeister)
    Pferde/Ponys: 4j.+älter, Teiln. alle AK, LK 5,6,7,0, die nicht in Prüfung Nr. 8 und 9 starten. Ausr. 70, Richtv. 520,3b,
    Einsatz: 10,– €, Mitglieder des Reit- u. Fahrverein Herrieden: 5,– €, VN: 5, SF F

  4. Stilspring-Wettbewerb
    Pferde/Ponys: 5j.+älter, Teiln. Jahrhang 2014 u. älter, LK 5,6,7,0, je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt. Ausr. WBO 265 Richtv. WBO 265, Hindernishöhe 60 cm, Einsatz: 10,– €, Mitglieder des Reit- u. Fahrverein Herrieden: 5,– €, VN: 5, SF: B

  5. Dressurprüfung in Anlehnung an Kl. A*
    (
    zugleich Wertung Vereinsmeisterschaft Dressur)
    Pferde/Ponys: 4j.+älter; Teiln: alle Alterskl., LK 3-7,0 die nicht in Prüfung 7-8 starten. Aufg. A 5, Ausr. 70, Richtv. 402,A, Einsatz: 5,– €, VN: 4, SF: P

  6. Dressurreiterprüfung in Anlehnung an Kl. E
    (
    zugleich Wertung Jugenddressurmeister)
    Pferde/Ponys: 4j.+älter, Teiln: alle Altersklassen, LK 5,6,7,0, die nicht in Prüfung Nr. 8 und 9 starten.
    Hilfszügel sind nicht erlaubt, Aufgabe E5, Ausr. 70, Richtv. 402,A, Einsatz: 5,– € VN: 4, SF: L

  7. Dressurreiterprüfung Kl. E
    Pferde/Ponys: 4j.+älter, Teiln: Jahrgang 2016 u. älter, LK 5,6,7,0, die nicht in Prüfung Nr. 8 und 9 starten.
    Hilfszügel sind erlaubt, Aufgabe E2, Ausr. WBO 246, Richtv. WBO 246, Einsatz: 5,– € VN: 4, SF: V

  8. Reiterwettbewerb Schritt – Trab – Galopp
    Pferde/Ponys: 5j.+älter, Teiln: 2016-2009, LK 7,0. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt. Ausr. WBO 234, Richtv. WBO 234, Einsatz: 5,– €, VN: 4, SF: H

  9. Reiterwettbewerb Schritt – Trab
    Pferde/Ponys: 5j.+älter, Teiln: Jahrg. 2016 – 2009, LK 0, die in keiner anderen Prüfung starten. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt. Ausr. WBO 234, Richtv. WBO 234, Einsatz: 5,– €, VN: 4, SF: R

Richterin: Martina Finck
Es gelten die allgemeinen und besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2022, sowie die LPO Ausgabe 2018 und die WBO Ausgabe 2018.

Platzverhältnisse:

Dressur

  • Prüfungsplatz Dressur: 26m x 70m, Sand (Siehe: Dressurplatz)
  • Abreitplatz Halle: 20m x 60m, Sand (Siehe: Reithalle)

Springen

  • Prüfungsplatz Springen: 60m x 40m, Gras (Siehe: Turnierplatz)
  • Abreitplatz Springen:  30m x 80m, Sand (Siehe: Springplatz)

Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben:

Die geltenden behördlichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben zum Zeitpunkt der Veranstaltung sind einzuhalten.

Nennungen:

Nennungen erfolgen via Email mit folgenden Informationen an unsere Sportwartin Thabea Hüttner:

  • Reiter (Vorname, Name, Geburtsdatum)
  • Prüfung
  • Pferd (Name, Pferdealter)
Nennschluss ist am Montag, den 18. April 2022
Reit und Fahrverein Herrieden - Sportwart

Thabea Hüttner
Sportwartin

T: +49 176 64777147
E: sportwart@reitverein-herrieden.de

Ausschreibung zum Downloaden/Drucken: